Skip to main content

Hartschalenkoffer – Vergleiche und Erfahrungswerte

Viele Menschen reisen gerne und möchten dabei auf der Reise sicherstellen, dass sie Reisegepäck mit sich führen, auf das sie sich verlassen können. Gerne möchte man in diesem Zusammenhang ein wenig mehr über den Hartschalenkoffer erfahren werden, um zu schauen, wann sich die Nutzung des Koffers eignet und auf welche Reisen ein Koffer mit harter Schale am besten mitgenommen werden sollte.

Vor- und Nachteile eines Hartschalenkoffers

Samsonite Spinner als Alternative zu AluminiumkoffernEin Reisekoffer mit harter Oberfläche bietet viele Vorteile an. Grundsätzlich ist zu erwähnen, dass ein Hartschalenkoffer sehr stoßunempfindlich ist und Sie sich dementsprechend dauerhaft auf das Reisegepäck verlassen können. Die Gegenstände, die sich in dem Koffer befinden, werden durch die harten Kofferseiten geschützt und nicht in Mitleidenschaft gezogen.

Natürlich ist darauf zu achten, dass zerbrechliche Gegenstände in dem Koffer entsprechend sicher zwischen den Kleidungsstücken gelagert werden, damit ein Hin- und Herrutschen im Koffer nicht möglich ist. Der Hartschalenkoffer weist darüber hinaus Maße auf, die sich ausdehnen lassen. Eine starre Oberfläche ist nicht vorhanden und führt somit nicht dazu, dass sich der Koffer nicht schließen lässt. Die modernen Materialien, aus denen ein Hartschalenkoffer besteht, geben viel Freiraum für Flexibilität. Der Koffer ist darüber hinaus in unterschiedlichen Maßen und Formen zu erhalten. Ob Sie sich für einen rundlich gehaltenen Koffer entscheiden oder für ein rechteckiges Modell, bleibt letztlich Ihnen überlassen.

Zu den Nachteilen ist zu sagen, dass der Koffer manchmal beim Einchecken am Flughafen nicht sehr praktisch sein kann. Im Normalfall besitzt er jedoch die gleichen Maße, die von der Fluggesellschaft vorgeschrieben sind. Einige Hartschalenkoffer lassen sich nicht in die dafür vorgesehene Vorrichtung drücken, was Probleme aufbringen könnte. Das bedeutet jedoch nicht, dass das jedem Reisenden passieren muss. Viele Koffer, dabei kommt es auf den Hersteller und die Qualität drauf an, sind nicht flexibel genug, um bei einem voll gepackten Koffer entsprechend nachzugeben. Das ist jedoch nur bei einigen Modellen der Fall, da hochwertige Anbieter auf die Flexibilität der Koffer achten.

Auf die Art der Reise kommt es an

Ein Hartschalenkoffer ist grundsätzlich mit seiner Ausstattung für unterschiedliche Reisen einzusetzen. Die aktuellen Modelle weisen nicht nur Rollen auf, die Kabinenkoffer für Flugreisensich 360 Grad drehen lassen. Zusätzlich lassen sich die Koffer sehr leicht über den Koffergriff schieben, ohne dass das Gewicht des Koffers wahrgenommen wird. Der Hartschalenkoffer sollte grundsätzlich auf Reisen eingesetzt werden, bei denen sich der Koffer gut ziehen oder schieben lässt. Flache Böden ohne Irritationen sind hier eine Voraussetzung für die problemlose Nutzung, da viele Hartschalenkoffer meistens kleine Rollen aufweisen und nicht gezogen, sondern geschoben werden müssen. Hier kommt es auch wieder auf das Modell an. Der Hartschalenkoffer kann jedoch grundsätzlich auf allen Reisen genutzt werden. Flugreisen, Autoreisen und auch Zugreisen macht der Koffer gerne problemlos mit. Bei Wanderreisen oder auch bei Rucksack-Touren ist auf den Koffer jedoch zu verzichten, da hier zu wenig Bewegungsfreiheit für Sie gesichert ist. Der Koffer ist die ideale Wahl, wenn gerne ein wenig mehr Gepäck mitgenommen werden möchte, sofern die Kofferseiten flexibel gehalten sind und sich auch bei ein wenig mehr Gepäck sich zuziehen beziehungsweise schließen lassen.

 Typische Schwächen – darauf muss beim Kauf geachtet werden

Wird ein Hartschalenkoffer gekauft, muss beim Kauf auf unterschiedliche Dinge geachtet werden. Grundsätzlich ist es wichtig, dass das Gewicht nicht zu hoch ist, um keine schweren Lasten bei einer Reise tragen zu müssen. Es ist darauf zu achten, dass der Hartschalenkoffer ein geringes Gewicht aufweist, um mehr Rollen sind typische Schwachstellen von KoffernReisegepäck bei Flügen mit begrenztem Koffergewicht mitnehmen zu können. Darüber hinaus stellt die Größe des Koffers ein wichtiges Indiz dar. Je größer der Koffer ist, desto mehr Kleidung passt hinein. Jedoch ist bei Flugreisen auf eine beschränkte Koffergröße zu achten, um keine Schwierigkeiten beim Einchecken zu bekommen. Sie sollten zusätzlich auf die Verschlüsse des Koffers achten. Ist ein Sicherheitsschloss vorhanden oder ein Scharnier, das leicht geöffnet werden kann? Einfache Konstruktionen sind schnell zu öffnen und weisen einige Minuspunkte auf. Die Rollen müssen stabil sein, damit der Koffer leicht gefahren werden kann. Die Rollen sind am besten mit einer 360 Grad Drehung auszuwählen, damit der Koffer nicht gezogen, sondern komfortabel geschoben werden kann. Zusätzlich sollten Sie auf die Materialien des Koffers achten. Dellen in Koffern nach einer Reise sollten weitgehend durch die besten Materialien vermieden werden können.

Koffer mit zwei Rollen werden gekippt und sind zum Hinterherziehen gedacht. Koffer mit vier Rollen werden in der stehenden Position geschoben, ohne dass Sie das Gewicht des Koffers tragen müssen. Das Schieben ist für ältere Leute sehr wichtig und auch in überfüllten Wartebereichen sind die vier Rollen vorteilhaft zu nutzen.

Zu den bekanntesten und wichtigsten Anbietern, die Koffer produzieren gehören unter anderem folgende Hersteller:

 Materialunterschiede beachten

Bei der Wahl des richtigen Koffers ist darauf zu achten, dass der Hartschalenkoffer aus Polycarbonat oder Polypropylen gefertigt ist. Das Eigengewicht der Koffer ist somit sehr leicht und sichert zu, dass die Reise unbeschwert ist. Andere Materialien weisen oftmals ein deutlich erhöhtes Gewicht auf oder sie verfügen nicht über die notwendige Robustheit. Sie sollten darauf achten, dass der Hartschalenkoffer keine altmodischen Materialien aus den 90er Jahren aufweist, die bei leichtesten Berührungen bereits eine ewig währende Delle davontragen. Doch bei oben genannten Marken sind solche Fehleinkäufe mittlerweile auszuschließen.

 Hauptstadtkoffer Spree mit Hartschale
Weichschalenkoffer Spinner von SamsoniteHartschalenkoffer Shark Skin von TITAN im TestHartschalenkoffer S'cure Spinner von Samsoniteim TestU-lite Weichschalen Trolley von DelseyReisekoffer von Beibye in verschiedenen FarbenWeichschalenkoffer Family lite von Titan im PraxistestAlex Hauptstadtkoffer in BlauHartschalenkoffer Vector von traveliteSamsonite Business Trolley X BladeTravelite Orlando Reisekoffer in schwarzXXL Reisekoffer von Samsonite
Hauptstadtkoffer SpreeSamsonite B-liteTITAN Shark SkinSamsonite S'cure SpinnerDelsey U-liteBeibye BordcaseTitan Family lightHauptstadtkoffer AlexTravelite VectorSamsonite X'BladeKabinentrolley OrlandoSamsonite Young Termo
OberflächeHartschaleWeichschaleHartschaleHartschaleWeichschaleHartschaleWeichschaleHartschaleHartschaleWeichschaleWeichschaleHartschale
Volumen82 Liter107 Liter38 Liter103 Liter45 Liter45 Liter63 Liter87 Liter60 Liter29 Liter37 Liter120 Liter
Reisedauer12 - 18 Tage14 - 21 Tage2 - 4 Tage (Kabinentrolley)14 - 21 Tage3 - 5 Tage2 - 5 Tage7 - 10 Tage7 - 12 Tage7 - 10 Tage1 - 2 Tage2 - 3 Tage20 - 30 Tage
Gewicht4,1 Kg3,3 Kg2,9 Kg4,6 Kg2,9 Kg3,6 Kg3,0 Kg4,2 Kg3,9 Kg3,2 Kg3,1 Kg5,5 Kg
Rollen4444442442 22
Stärken- Extrem Robust
- Perfektes Preis-Leistungs-Verhältnis
- TSA-Sicherheitsschloss inklusive
- Hochwertige Verarbeitung
- Ansprechendes Interieure
- Hartschale unverwüstlich
- Modisch ansprechend
- Sehr stabil gebaut
- Leichtläufige Rollen
- Inklusive Sicherheitsschloss
- Auch für Flugreisen geeignet!
- Komfortabel gepolsterte Griffe
- Hochwertigste Verarbeitung
- Rollen angenehm leichtläufig auf jedem Untergrund
- Super Preis-Leistungs-Verhältnis
- Widerstandsfähige Hartschale
- Durchdachte Raumaufteilung im Inneren- Sehr robuste Hartschale
- Hochwertige Rollen
- Geräumige Platzaufteilung
- Premium-Koffer zum kleinen Preis
- Stabile Griffe
- Sicherheitsschloss inklusive
- Oberfläche hochwertig verarbeitet- Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
- Stabiler Griff
- Robuste Oberfläche
- Rießiger Koffer ideal für XXL Reisen
- Extrem robuste Bauweise
Schwächen- Wenig Komfort- Trolleygriff etwas locker- Geräumigere Gegenstände passen nicht hinein!- Keine echte Schwäche erkennbar- recht teuer (Qualität hat seinen Preis...)- Kein Komfort- Chemischer Geruch in den ersten Wochen (!)
- Rollen schleifen am Gehäuse
- keine evidenten Schwächen- Hartschale erhält schnell Kratzer
- Innenraum unvorteilhaft gestaltet
- Trolleygriffe etwas instabil
- Sehr wenig Platz
- Geringer Komfort- Hohes Gewicht
Preis (ca.)65 €180 €130 €150 €170 €35 €70 €90 €60 €170 €40 €110 €
Zum günstigsten Anbieterzu amazonzu amazonzu amazonzu amazonzu amazonzu amazonzu amazonzu amazonzu amazonzu amazon zu amazonzu amazon

 

Alle Infos zur Reisekoffern und Trolleys

Hartschalenkoffer im Vergleich – Alle Infos!
5 (100%) 5 votes