Skip to main content

Geschäftsreise – Was packe ich in den Koffer?

Koffer packen für GeschäftsreiseEine Geschäftsreise möchte gut organisiert sein. Beim Kofferpacken geht es bereits los. Man muss
gut überlegen, welche Sachen mitgenommen werden müssen. Je nachdem, in welchem Bereich man
arbeitet, sollte ein Anzug sicherlich mit von der Partie sein. In der Hektik kann es auch schnell
passieren, dass man wichtige Dinge vergisst, einzupacken. Von daher ist es ratsam, sich im Vorfeld
genau zu überlegen, welche Utensilien besonders wichtig sind und mitgenommen werden müssen.
Geht es mit dem Flugzeug auf Geschäftsreise, dann ist natürlich auch die Frage groß, welche Gepäckstücke als Handgepäck verstaut werden.

Der richtige Koffer für die Geschäftsreise ist wichtig

Es ist wichtig, einen passenden Koffer zur Hand zu haben. Zu kleine Koffer werden schnell überladen und der feine Zwirn könnte doch stark in Mitleidenschaft gezogen werden. Während eines Geschäftsmeetings sieht es nicht besonders dekorativ aus, mit einem zerknitterten Anzug aufzutreten. Von daher sollte ein Koffer der optimalen Größe gewählt werden. Zu überlegen ist:

  • Wie lange dauert der Aufenthalt?
  • Welchen Anlass gibt es?
  • Muss empfindliche Kleidung transportiert werden?
  • Reicht ein Koffer aus?

Auch wenn einige Geschäftsleute unbeschwert an das Packen des Koffers gehen, kann es durchaus hilfreich sein, im Vorfeld genau zu überlegen und zu planen.

Mit der richtigen Packtechnik alles verstauen

Einige Leute werfen alles in den Koffer hinein, ohne sich großartig Gedanken zu machen. Doch es ist sinnvoll, mit System an die Sache heranzugehen. So bekommt man viel mehr in dem Koffer unter, als man geglaubt hätte. Oft kann man sich durch die richtige Packtechnik einen zweiten Koffer sparen. Große und unhandliche Teile sollten beispielsweise ganz nach unten und an den äußersten Rand gepackt werden. Entstehen Zwischenräume, dann können beispielsweise Socken und Unterwäsche als Lückenfüller herhalten.

Aber was sollte nun eigentlich in das Handgepäck und was gehört in den normalen Koffer?

HandgepäckKoffer
BargeldHausschuhe
Ausweis /PapiereHemden
BrillenJacken, Pullover, Hosen
MedikamenteGeschäftskleidung
Erste-Hilfe-SetUnterwäsche
Getränk und SnackLaptop
Zahnbürste/ ZahnpastaVisitenkarten
HandyBücher
ErsatzkleidungZeitplaner

Um die richtige Kleidung immer parat zu haben, sollte man sich im Vorfeld über das Wetter am Zielort informieren. Natürlich kann es auch umschwenken und von daher ist es ratsam, für jede mögliche Wettersituation passende Kleidung mitzunehmen. Regenkleidung, Schirm und Wechselwäsche sollten keinesfalls fehlen. Handtücher, ein Fön und weitere Badutensilien finden sicherlich auch noch einen Platz in einem gut sortierten und organisierten Koffer. Hat man alle Utensilien und Kleidungsstücke verpackt, kann eine unbeschwerte Geschäftsreise beginnen.

Hier bewerten

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *