Skip to main content

Delsey U-lite Weischalenkoffer – Produktbericht

U-lite Weichschalen Trolley von DelseyDer U-lite Weischalentrolley aus dem Hause Delsey gehört zu den wenigen Koffern mit weicher Schale, die uns im Vergleich überzeugen konnten. Da sind auch die im oberen Preissegment befindlichen Anschaffungskosten von über 100 Euro durchaus gerechtfertig. Durch die zu erwartende lange Nutzungsdauer sollte sich dieses Investment über die Jahre hinweg auch auszahlen.

Delsey U-lite hier näher ansehen

Aufbau und Material des U-lite Koffers von Delsey

Die Oberfläche des U-lite von Delsey besteht aus einer rauen Textilfaser, die wiederum aus Polyester besteht. Optisch ergibt dies eine matte Erscheinung, funktional gesehen gehört diese Weichschale zu den Besten, die wir bislang vergleichen konnten. Selbst Wasser wird in hohem Maße abgewiesen – ein Regenschauer kann dem Trolley nichts anhaben. Auch leichte Verschmutzung können einfach mit einem feuchten Tuch beseitigt zu werden, da die Poren der Weichschale nicht so tief sind, dass sich unnötig viel Schmutz darin verfangen und festsetzen könnte.

Ein großer Pluspunkt des U-Lite Koffers ist sein geringes Leergewicht von gerade einmal 2,9 kg – bei einem Volumen von satten 45 Liter. Die macht den Delsy U-Lite zu einem der leichtesten Modelle überhaupt in dieser Größenordnung, was insbesondere den Damen und Jugendlichen zu Gute kommen dürfte.

Die Kehrseite von geringem Eigengewicht war bei vielen anderen Weichschalenkoffern ein geringes Maß an Stabilität. Often sackten diese meist sehr preiswerten Modell in sich zusammen und blieben nicht von allein senkrecht stehen. Dies ist bei diesem Trolley zum Glück anders – egal ob leer oder bis zum äußersten befüllt bleibt er gleichermaßen stabil.

An einer Seite und oben finden sich gepolsterte Textilgriffe. Zusätzlich besitzt der U-lite noch einen über drei Stufen ausfahrbaren Trolleygriff aus Aluminium.

Unterschiedliche Modelle

Es sind insgesamt 4 verschiede Farben möglich und darüber hinaus gibt es auch noch weitere Größen, Innenraum des Delsey Reisekofferswelche wir jedoch noch nicht näher unter die Lupe nehmen konnten. Alle Ausführungen zeichnen sich durch ein großes Innenvolumen bei geringem Gewicht aus, verfügen zudem im Inneren über Schließfächer und Packgurte sowie einige Reißverschlussfächer an den Seiten des Koffers.

Als spezielles Handgepäck hat Delsey eine sogenannte Slim-Reihe ins Leben gerufen, die exakt auf die Bedürfnisse während einer kurzen Geschäftsreise abgestimmt ist. Diese Variante aus der U-Lite Produktion sind deutlich kompakter gehalten und gehen bei allen Airlines auch als Handgepäckkoffer durch.

Alle Farben und Größen ansehen

Sicherheit steht beim U-lite an erster Stelle

Neben einem serienmäßig angebrachten TSA-Schloss, welches auch für eine Reise in die USA geeignet ist, kommt der U-lite Reisekoffer mit einem patentiertem ZIP SECURITY TECH daher. Das ist eine zusätzlichte Verriegelung, die das Aufbrechen des Koffers nachweislich erschwert.

Die äußerst hochwertig vernähte Weichschale und die zusätzliche Schlossfunktion sorgen dafür, dass wir dem U-lite sogar eine Reise im Frachtraum eines Flugzeugs zutrauen. Normalerweise raten wir dabei strikt zu Hartschalen, doch dieses Modell hat viele Kunden definitiv überzeugt.

Verpackung und Lieferung des Delsy Trolleys

Nach der Bestellung über amazon kam der Trolley 2 Tage später in einem Karton an. Der U-lite befand sich darin umwickelt mit transparenter Folie. Wir mussten keine Lieferkosten zahlen.

Fazit: Für all diejenigen, die auf der Suche nach einem wirklich hochwertigen Koffer sind, der darüberhinaus auch noch angenhem leicht vom Gewicht her ist, stellt der Delsey U-light definitiv eine gute Wahl dar. Wir müssen jedoch auch anmerken, dass Personen, die nur selten über das Jahr verteilt ein wenig verreisen, wohl mit anderen Modellen ohne dramatischen Qualitätsverlust Geld sparen würden.

Delsey U-lite hier im Angebot

 

⇒ Zur Reisekoffer Test Startseite

Hier bewerten